Das perfekte Learning Konzept fĂŒr Office 365

Das perfekte Learning Konzept fĂŒr Office 365

Wie können Ihre MitarbeiterInnen im modernen Arbeitsalltag auf dem laufenden bleiben?

Office 365 bietet viele verschiedene Apps und Funktionen. Diese werden auch noch stĂ€ndig weiterentwickelt. Daher bedarf es einem kontinuierlichen Wissenstransfer, um auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu bleiben. Eine einmalige Schulung ergibt somit wenig Sinn. Erfahren Sie in unserer Checkliste, wie Sie ein modernes Learning Konzept fĂŒr Office 365 und Microsoft 365 fĂŒr Ihre AnwenderInnen erstellen.

 

 Modern Work braucht Modern Learning

Mit der Umstellung auf Office 365 möchten viele Unterhnehmen einen Schritt in Richtung Modern Workplace machen. Versuchen Sie dies auch direkt im Schulungskonzept von Office 365 vorzuleben. Eine stundenlange PrÀsenzschulung passt da nicht dazu.
Geben Sie Ihren Nutzern die Möglichkeit, sich direkt am Arbeitsplatz weiterzubilden, dann wenn das Wissen benötigt wird – Stichwort: Learning on demand! So bleibt bei den Mitarbeitern auch das meiste Wissen hĂ€ngen, denn der Großteil der LernaktivitĂ€ten findet am Arbeitsplatz statt und nicht im Schulungsraum.

Damit der Mitarbeiten sich hierfĂŒr im Arbeitsalltag keine grĂ¶ĂŸeren Zeitfenster frei schaufeln muss und lĂ€nger vom produktiven Arbeiten abgehalten wird, sollten die Lerninhalte kurz und prĂ€gnant dargestellt werden. Versuchen Sie hierbei auch das Wissen zielgruppenspezifisch bereitzustellen, denn nicht jeder Anwender muss alle Funktionen aus Office 365 kennen und beherrschen.

Weitere relevante Rahmenbedingungen zur adÀquaten Schulung von Office 365 finden Sie in unserer Checkliste.

Button zur Checkliste (nur fĂŒr Modern Work Team-Mitglieder)
Button LinkedIn TM

Das Learning Konzept der 365 Akademie

Passend dazu haben wir ein Youtube-Video, indem Thomas Maier Ihnen das Learning Konzept der 365 Akademie vorstellt.

Außerdem finden Sie auf unserem Kanal viele unserer Demovideos, Experteninterviews und Aufzeichnungen unserer monatlichen News-Sendung.

 

Youtube Logo

Adoption Phasen bei der EinfĂŒhrung  von Microsoft 365 und Teams

Adoption Phasen bei der EinfĂŒhrung von Microsoft 365 und Teams

In unserer Checkliste „Adoption Phasen bei der EinfĂŒhrung von Microsoft 365 und Teams“ sehen Sie, welche Phasen Ihr Unternehmen und Ihre MitarbeiterInnen bei der EinfĂŒhrung von Microsoft 365, im speziellen Microsoft Teams, durchlaufen. Neben dem sachlichen Aspekt, gibt es auch jeweils einen emotionalen.

Wie viele Anwender bereits Microsoft 365 und Teams einsetzen, können Sie ĂŒber die Verwendungsberichte in Erfahrung bringen.

​

Möchten Sie auch Ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden halten ĂŒber neue Apps und Funktionen?

Wir haben Videomaterial zu allen relevanten Themen – und passen es an Ihren Microsoft 365 Tenant an. Lassen Sie uns doch gerne darĂŒber sprechen!

Button zur Checkliste (nur fĂŒr Modern Work Team-Mitglieder)
Button LinkedIn – Thomas Maier
Test Bild Sebastian

Darf ich Ihnen unseren eLearning-Service vorstellen?



Kommen Sie zu unserem Webinar!

Ich laden Sie zu unserem nĂ€chsten Webinar "Boosten Sie das Microsoft 365 Wissen Ihrer Mitarbeiter" ein. Dort erfahren Sie alles ĂŒber unseren Service!



Fordern Sie unseren Demo-Zugang an!

Möchten Sie unseren Service kostenlos und unverbindlich ausprobieren? - Fordern Sie jetzt Ihre Demoumgebung an!

w

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Klicken Sie hier - um direkt einen Termin zu vereinbaren

Besuchen Sie uns auf der Learntec 2022

Besuchen Sie uns auf der Learntec 2022

Modern Work brauch Modern Learning

Vom 31.05.2022 bis zum 02.06.2022 findet die Learntec 2022 in Karlsruhe statt und diesmal nicht nur digital, sondern wir können Sie persönlich an unserem Stand begrĂŒĂŸen.

365akademi_Halle1-F50_LT22_160x600

Unsere Experten Thomas Maier (MVP) und Sebastian Bednarz haben jede Menge spannende und interessante Themen fĂŒr Sie dabei! – Erfahren Sie mehr ĂŒber unseren Learning as a Service rund um Microsoft 365 und wie Sie als Unternehmen Ihre Mitarbeiter fit fĂŒr die digitale Zusammenarbeit mit Microsoft 365 machen. Als „Evergreen-Produkt“ verĂ€ndert sich Microsoft 365 und wird stĂ€ndig besser! Um die Mitarbeiter ĂŒber diese neuen Funktionen und Möglichkeiten auf dem Laufenden zu halten, gibt es bei uns monatlich neue Inhalte. Wie wir diese unseren Kunden bereitstellen, die kundeninternen Champions Communitys unterstĂŒtzten und einen Ort fĂŒr das selbstorganisierte und kollaborative Lernen integriert in das Microsoft 365 unserer Kunden schaffen? – All das zeigen wir Ihnen auf der Learntec 2022.

Ebenso erfahren Sie von Thomas Maier auch all die Neuerungen des Monats sowie anstehende Änderungen.

Sie möchten mehr erfahren, haben konkrete Fragen oder möchten mit uns in einen Austausch starten? Dann freuen wir uns, Sie an unserem Stand in Halle 1, Stand F50 begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen!

Button LinkedIn – Thomas Maier
Button LinkedIn - Sebastian Bednarz

Termine fĂŒr die Learntec

Sie können vorab per Mail Termine fĂŒr die Learntec mit uns vereinbaren! Auch wenn Sie es leider nicht zur Learntec schaffen, können Sie auch jederzeit gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

 

Button zur Terminvereinbarung
365 Akademie Service unterstĂŒtzt Change Management

365 Akademie Service unterstĂŒtzt Change Management

Was ist das ADKAR Model?

Das ADKAR Change Management Model ist ein Framework, das Ihnen hilft, erfolgreiche VerÀnderungen zu erreichen und nachzuhalten. Es unterscheidet sich von den meisten anderen VerÀnderungsmodellen durch den Fokus auf den Menschen als Kern der VerÀnderung. Denn jede VerÀnderung in einer Organisation bedarf einer individuellen VerÀnderung der Mitarbeiter.

Change Management wird verwendet, um den Nutzen und die gewĂŒnschten Ergebnisse einer VerĂ€nderung zu realisieren. Dadurch kann Change Management und das ADKAR Model wichtige Bausteine einer zum Beispiel erfolgreichen Microsoft 365 EinfĂŒhrung und auch der Nutzung, also der Adoption der Microsoft 365 Tools, sein!

Um hier unsere Kunde ideal zu unterstĂŒtzten, haben wir unsere Lerninhalte und unseren Service auf Basis von Change Management Aspekten und dem ADKAR Model optimiert.

Das ADKAR Model besteht aus fĂŒnf Elementen.

  • Awareness – Bewusstsein
  • Desire – Wunsch
  • Knowledge – Wissen
  • Ability – FĂ€higkeit
  • Reinforcement – VerstĂ€rkung

Diese fĂŒnf Elemente sind fĂŒr eine erfolgreiche VerĂ€nderung nötig. Das bedeutet, der einzelne Mitarbeiter muss durch jedes der Elemente, um eine VerĂ€nderung nachhaltig zu festigen. So beginnt eine VerĂ€nderung immer mit der Frage „Warum?“. Ist das „Warum“ klar, ist die Entscheidung des Einzelnen sich einzubringen und zu beteiligen wichtig. Hier wird oft die Frage gestellt „Was springt fĂŒr mich raus?“. Ist der Wunsch da, sich an der VerĂ€nderung zu beteiligen, folgt der Wissensaufbau. Durch zielgerichtete Maßnahmen werden anschließend die Mitarbeiter befĂ€higt die VerĂ€nderung umzusetzen und diese auch nachzuhalten.

Schaubild ADKAR-Modell

Wie nutzt die 365 Akademie das ADKAR Model?

Das ADKAR Model dient teilweise nicht nur als Grundlage unserer Lernvideos, sondern ist auch Teil unseres gesamten Services. Dabei unterstĂŒtzt unser Service in jedem der einzelnen Elemente des ADKAR Change Management Models.

Lernvideos auf Basis von ADKAR

Wir nutzen das Model in unseren Videos, um die Mitarbeiter durch eine bestimmte VerĂ€nderung, die durch die neuen Möglichkeiten von Microsoft 365 einhergehen, zu begleiten. Zum Beispiel bedarf es eine VerĂ€nderung im Dokumentenmanagement der Mitarbeiter, wenn zukĂŒnftig Dateien nicht mehr in einer Ordnerstruktur auf dem Netzlaufwerk bzw. dem persönlichen Laufwerk des Mitarbeiters sondern in SharePoint, OneDrive oder Teams gespeichert werden sollen. Unser Lernvideo „Wo speichere ich meine Dateien – SharePoint, OneDrive oder Teams?“ greift genau diese VerĂ€nderung auf. Im Video wird dem Mitarbeiter der Grund nĂ€hergebracht warum die VerĂ€nderung nötig ist (Awareness). Ist das „Warum“ deutlich, wird aufgefĂŒhrt was fĂŒr Vorteile die neuen Möglichkeiten in SharePoint, OneDrive oder Teams bieten und so der die Entscheidung sich an der VerĂ€nderung zu beteiligen unterstĂŒtzt (Desire). Anschließend wird das Wissen aufgebaut und dem Mitarbeiter aufgezeigt wo die Unterschiede der Tools liegen, wie diese am besten genutzt werden und anhand eines Anwendungsfalles das VerstĂ€ndnis geschĂ€rft (Knowledge). Mit einem „Call to Action“ die neuen Möglichkeiten auszuprobieren (Ability) und einer kurzen Zusammenfassung (Reinforcement) wird der Mitarbeiter motiviert, das erlernte direkt auszuprobieren und nachhaltig zu nutzen.

Tip of the week Videoposting in einem Team in Teams

Unser Service als Teil Ihres Change Managements

Nicht nur unsere Lernvideos basieren auf Prinzipien des Change Managements sondern unser kompletter Service ist darauf spezialisiert, sie bestmöglich in Ihrem Change Management und der EinfĂŒhrung von Microsoft 365 bzw. der idealen Nutzung Ihres Microsoft 365, zu unterstĂŒtzen.

Über eine z.B. kontinuierliche Kommunikation in Teams oder Newsletter in Outlook, werden die neuen Möglichkeiten und die neue Arbeitsweise die Microsoft 365 bietet, kommuniziert und damit der Grund der VerĂ€nderung verdeutlicht.

Button zu den Lerninhalten

Über VortrĂ€ge bei Kick-Off Veranstaltungen unserer Kunden gehen wir ebenso auf die Frage „Warum“ ein und zeigen auf, was fĂŒr den einzelnen Mitarbeiter fĂŒr Vorteile entstehen. Durch unsere Lernvideos in Form von TeamsPostings und dem „Tip of the week“ oder als Lernpfad „Teams Einstieg“ oder „Persönliche ProduktivitĂ€t“, bauen wir gezielt, das Wissen auf, was fĂŒr den einzelnen Mitarbeiter interessant ist. Anhand der Individualisierung unseres Services erhalten die Mitarbeiter nur die Informationen, die auch wirklich fĂŒr Ihre TĂ€tigkeit relevant sind und werden nicht mit unnötigen Informationen ĂŒberflutet. Mit der Möglichkeit im „Moment of Need“ nach einem relevanten Video zu suchen, bieten wir dem Mitarbeiter stets die Informationen zu finden, die er gerade benötigt. Da unser Service monatlich neue Lernmaterialien beinhaltet, halten wir die Kommunikation zu den Mitarbeitern aufrecht und sorgen so dafĂŒr, dass die VerĂ€nderung auch tatsĂ€chlich nachhaltig eintritt.

Möchten auch Sie, die durch Microsoft 365 einhergehenden VerĂ€nderungen erfolgreich meistern und Ihren Mitarbeitern mit unserem Service dabei unterstĂŒtzten, dann kommen Sie gerne auf uns zu und lassen Sie uns gemeinsam ĂŒber Ihre Vorteile sprechen!

Webinar „So boosten Sie Ihr Change Management“

Ein gutes Change Management sorgt fĂŒr eine erfolgreiche EinfĂŒhrung von Microsoft 365 und begleitet auf dem Weg zum modernen Arbeiten. Dabei braucht Modern Work auch Modern Learning!

Dominik Ammann hat Ihnen im kostenlosen Webinar gezeigt, wie Sie mit Videos Ihr Change Management boosten können.

Button zur Webinar-Aufzeichnung
Button LinkedIn DA
Button zum Beratungsansatz
Button mehr Informationen anfordern
Briefing Mai 2022

Briefing Mai 2022

Modern Work mit Microsoft – Briefing Mai 2022

📣 Microsoft 365 – Neuerungen

Was ist neu in Microsoft 365, was hat sich geÀndert, was solltest du wissen?!

Projekt-Auswertung Briefing Mai

Das Selbstmanagement mit To Do wird einfacher 😊 Geben Sie kĂŒnftig zum Beispiel die Aufgabe “Projekt-Auswertung morgen fertigstellen” erkennt To Do damit das FĂ€lligkeitsdatum automatisch und setzt dieses auf den morgigen Tag. Probieren Sie es gleich mal aus, ob die Funktion bei Ihnen schon vorhanden ist.

Stream (on SharePoint) kann nun auch Metadaten von Videos aufnehmen: Geben Sie zu Ihren MP4 Dateien nun auch einen Titel, Beschreibung, Untertitel und Vorschaubild an!

Stream (on SharePoint)  Briefing Mai
Microsoft Journal Briefing Mai

Microsoft veröffentlicht eine neue App: Microsoft Journal erfasst handschriftliche Notizen. Ob die App auch zu Microsoft 365 kommt ist bisher unbekannt. Ausprobieren kann man sie aber schon mal!

⭐ Kompakt-News fĂŒr Manager

📅 Tipps und Tricks des Monats

Mehr Platz – kompaktere Chatnachricht einstellen

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Ihrem Chat sehen und weniger scrollen? Aktivieren Sie die Kompakt-Ansicht fĂŒr Chatnachrichten!

Nur kurz etwas sagen – Stummschaltung per Tastenkombination

Möchten Sie wĂ€hrend einer Besprechung nur kurz etwas sagen? Nutzen Sie die „Push-to-talk“ Funktion: Durch drĂŒcken von STRG + LEERTASTE wird Ihr Mikrofon kurz aktiviert. Lassen Sie die Tasten los, sind Sie automatisch wieder stummgeschaltet.

Einfacher markieren in Excel mit STRG

Wussten Sie, dass Sie gleichzeitg mehrere Bereiche in Excel markieren können – und markierte Bereiche auch wieder „de-markieren“ können? Halten Sie einfach die STRG-Taste gedrĂŒckt!

Einfacher markieren in Excel

Fortschrittsbalken in Forms anzeigen lassen

Sie haben eine lĂ€nge Umfrage mit mehreren Seiten erstellt? Mit der „Statusanzeige“ können Sie einen Fortschrittsbalken anzeigen lassen, damit der Umfrageteilnehmer sieht, wie viel von der Umfrage schon erledigt wurde und wie viel noch vor ihm liegt.

Fortschrittsbalken in Forms anzeigen lassen

🎬 Die Neusten Videos

Outlook Logo Briefing
  • Adressen gemeinsam nutzen
  • Benachrichtigung per Mail – Was passiert in Planner
  • RegelmĂ€ĂŸige Aufgaben definieren 🔄
Teams Logo Briefing
  • Offline Arbeiten – Informationen aus Teams offline zugreifbar machen
  • Abwesenheitsmeldung in Teams hinterlegen
  • Bildschirm teilen vom PC und dem Smartphone
  • In Teams anderer Organisationen mitarbeiten – Tenantwechsel in Teams
  • KanĂ€le löschen und wiederherstellen
  • Mehr Platz – Kompaktere Chatansicht einstellen
  • Nur kurz etwas sagen – Stummschaltung per Tastenkombination vorrĂŒbergehend aufheben – Push to talk
  • Online Besprechungen vorbereiten und nachbearbeiten đŸ’»
  • Personen KanĂ€le und Teams ansprechen 💬 ErwĂ€hnen Funktion
  • Sicherheitsrisiko Chat wĂ€hrend einer Besprechung – Wer liest noch mit ❓
  • Teams Nachricht in mehreren KanĂ€len veröffentlichen
  • Telefonie – Voicemail einrichten – Anrufbeantworter
  • Use compact view 💬 Teams chat
  • Viele Mitglieder hinzufĂŒgen 🔱 Eintrittscodes
  • Wie kann ich ein Team archivieren đŸ“„
  • Events und Veranstaltungen organisieren
Project Logo Briefing
  • Was ist Project ❓
Whiteboard Logo Briefing
  • Änderungen am Whiteboard verhindern đŸš« nur Lesen
  • Was ist Whiteboard ❓
ToDo Logo Briefing
  • Teilaufgaben verwalten mit To Do
  • Was ist To Do ❓
  • Getting Things Done ✅ GTD mit Microsoft 365
Word Logo Briefing
  • Elemente aus vorherigen Dateien schnell ĂŒbernehmen und wiederverwenden – Tap
OneDrive Logo Briefing
  • Was ist OneDrive for Business ❓
  • Welche Dateien aus OneDrive habe ich mit anderen geteilt ❓
  • PDF Datei bearbeiten und kommentieren
Microsoft Logo Briefing
  • Was ist die Cloud ❓
  • Wo liegen meine Daten đŸ’ŸÂ  in Microsoft 365 ❓
SharePoint Logo Briefing
  • SharePoint Site oder Microsoft 365 Gruppe in ein Team umwandeln
  • Berechtigungen in SharePoint – Wer darf welche Informationen sehen
  • FAQ selbst erstellen ❓ – HĂ€ufige Fragen mit einer FAQ Liste beantworten ✅
  • Navigation in SharePoint – Quicklinks Webpart
  • SharePoint Seiten in Teams einbinden
Forms Logo Briefing
  • Forms Umfragen an andere Personen oder Gruppen ĂŒbergeben
  • Quiz oder Abfrage in PowerPoint einbauen
  • Umfragen und Ergebnisse 📊 aus Forms in SharePoint – Webpart
Excel Logo Briefing
  • Datei umbenennen sowie teilen oder Versionen abrufen direkt aus der Titelleiste
Lists Logo Briefing
  • Was ist Lists ❓

📅 Termine bei der 365 Akademie

22-05-03 News-Sendung
Beitragsbild Produktvorstellung MĂ€rz
22-05-24 Home Office

🎓 News aus der 365 Akademie

Modern Work braucht Modern Learning
Zielgruppen identifizieren
Sprachenvielfalt bei der 365 Akademie

💬 Community & Experteninterview

Social Intranet - braucht man das noch
Erfolgreicher Change: Implementierung Microsoft 365 in der Praxis
Organisationsentwicklung im Einklang mit Microsoft 365

Zielgruppen definieren

Zielgruppen definieren

Microsoft 365 kann viel. Doch muss auch jeder Mitarbeiter alle Funktionen kennen? Nein! Anstatt massenhaft Wissen einfach bereitzustellen, sollten Inhalte vorab sortiert werden – fĂŒr wen ist das ĂŒberhaupt relevant?

 

Eine Sortierung nach Apps macht nur bedingt Sinn:

Wer braucht denn schon alle Funktionen einer App? Und wie soll der Nutzer sich ĂŒber Apps informieren, deren Name er bisher noch gar nicht kennt? Durch diese Art der Sortierung lernt der Nutzer auch neue Funktionen und Apps kennen, nach denen er gar nicht gesucht hĂ€tte. Anhand von erklĂ€rendem Material bekommt er automatisch auch die Information geliefert, mit welcher App sich eine Aufgabe am produktivsten erledigen lĂ€sst.

Die 365 Akademie identifiziert mit ihren Kunden Zielgruppen oder TÀtigkeitsbereiche. Wir stimmen darin ab, wer welches Wissen denn benötigt. Danach liefern wir Video-Content zielgerichtet aus.

In unserer Checkliste „Zielgruppen definieren“ bekommen Sie ein Beispiel, wie eine Sortierung nach TĂ€tigkeitsbereichen aussehen könnte:

Button zur Checkliste (nur fĂŒr Modern Work Team-Mitglieder)
Button zu den Lerninhalten

Möchten Sie auch Ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden halten ĂŒber neue Apps und Funktionen? Oder möchten Sie mehr Informationen ĂŒber die Vorgehensweise der 365 Akademie?

Button LinkedIn – Thomas Maier
Button LinkedIn – Dominik Ammann