Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden

Experteninterview mit Benjamin Stierle: Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden

Im neuesten Experteninterview spricht unser Gast Benjamin Stierle darĂŒber, wie Wildwuchs und Chaos in Teams vermieden werden kann.

Hier können Sie sich das komplette Video zum Thema „Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden“ ansehen:

 

CollabStack
Valprovia GmbH

Wildwuchs und Chaos in Teams vermeiden

Die Themen des Interviews:

  • Herausforderungen bei der EinfĂŒhrung von Microsoft Teams (IT vs. Benutzer)
  • Wildwuchs vermeiden: Wann lege ich ein Team an und fĂŒr was?
  • Was der Nutzer gegen Chaos tun kann
  • Typische Kosten und Zufriedenheitsentwicklung beim Betrieb von Microsoft Teams
  • Die richtige Balance zwischen Nutzerfreiheit und Kontrolle
  • Über Benjamin Stierle & Teams Center – Nutzen fĂŒr den User bei der tĂ€glichen Arbeit​

 

Über Benjamin Stierle

Als Digital Workplace Berater unterstĂŒtzt Benjamin die Kunden von CollabStack als Lösungsarchitektur auf Basis des Microsoft 365 Technologie Stacks (Teams, SharePoint, OneDrive und Power Platform). ZusĂ€tzlich ist er CTO bei der Valprovia GmbH und verantwortet dort die technische Umsetzung der Teams Center Lösung.

 

📣Hier können Sie sich die Folien auf SlideShare ansehen!

 

Nachfolgend finden Sie die LinkedIn-Kontaktdaten von Benjamin Stierle, CollabStack GmbH sowie der Valprovia GmbH und Thomas Maier.

LinkedIn CollabStack GmbH 

LinkedIn Valprovia GmbH

LinkedIn Benjamin Stierle

LinkedIn Thomas Maier

Möchten Sie wissen, wie die 365 Akademie Lerninhalte in Microsoft 365 integriert?

zur M365 Integration
Experteninterview mit Julian Bahrs: Teams mit Apps erweitern mit fortgeschrittenen Use Cases

Experteninterview mit Julian Bahrs: Teams mit Apps erweitern mit fortgeschrittenen Use Cases

Im Experteninterview mit Julian Bahrs, geht es darum wie Microsoft Teams mit Apps erweitert werden kann. Außerdem erhalten Sie dazu fortgeschrittene Use Cases von Julian Bahrs.

Hier können Sie sich das komplette Video zum Thema „Teams mit Apps erweitern – Fortgeschrittene Use Cases“ auf Youtube ansehen:

 

Microsoft Teams mit Apps erweitern

Die Themen des Interviews:

  • Ist die Teams Welle mit den ganzen Corona EinfĂŒhrungen jetzt vorbei?
  • Was sind „Advanced Uses Cases“ in Microsoft Teams?
  • Welche Möglichkeiten fĂŒr Integration von Daten, Apps und Erweiterungen gibt es in Teams?
  • Wie ordnet sich Microsoft Viva in den Digital Workplace ein?
  • Wie geht man vor, um solche Lösungen zu gestalten?​

 

Über Julian Bahrs

Im Oktober 2021 ist Julian Bahrs bereits 10 Jahre bei der IPI GmbH in Lichtenau als Managing Director und Principal Consultant unterwegs. Seine TĂ€tigkeitsbereiche umfassen die Digital Workplace Strategy, den Modern Workplace, Office 365, das Change Management und Business Development.

 

„Der Digital Workplace muss den Menschen bei der Arbeit helfen. Wir gestalten daher Lösungen – und helfen den Mitarbeitern diese auch zu nutzen.“

Julian Bahrs

Managing Director / Principal Consultant, IPI

Folien auf SlideShare:

Hier können Sie sich die Folien auf SlideShare ansehen!

 

Möchten Sie noch mehr Informationen zum Thema Microsoft Teams oder der Integration in M365?

LinkedIn IPI GmbH

LinkedIn Julian Bahrs

LinkedIn Thomas Maier

Experteninterview mit Niklas Segbers: „Power Automate (Flow) vs. Nintex“

Experteninterview mit Niklas Segbers: „Power Automate (Flow) vs. Nintex“

Niklas Segbers gab uns im Experteninterview einen Einblick in Flow (jetzt: Power Automate) und Nintex. Beide Dienste dienen zur Automatisierung und Digitalisierung von Workflows und GeschÀftsprozessen.

Themen des Interviews: 

Power Automate ist ein Bestandteil von Office 365. FrĂŒher hieß der Microsoft Dienst noch Flow, wurde nun aber kĂŒrzlich in Power Automate umbenannt. Als Bestandteil von Office 365 ist natĂŒrlich auch eine komplette Integration von Power Automate in Office 365 gegeben. Auch zu anderen Anwendungen stehen zahlreiche Konnektoren zur VerfĂŒgung. Power Automate ist eine cloudbasierte Anwendung, doch auch lokale Daten können mit eingebunden werden.

Auch Nintex ist ein Dienst zur Automatisierung von GeschÀftsprozessen. Nintex hat sich im Gegensatz zu Power Automate auf komplexe Business Prozesse spezialisiert. Auch bei Nintex ist die KonnektivitÀt zu Drittanbietern gegeben und Nintex ist auf allen Plattformen nutzbar.

Einen genauen Einblick in die Unterschiede der beiden Dienste sowie eine Empfehlung, in welchen FÀllen, welche Lösung die geeignetere ist, gibt es im Video.

Niklas Segbers

Niklas Segbers

GeschĂ€ftsfĂŒhrer & Co-Founder

Niklas Segbers arbeitete fĂŒr die Firma amexus Informationstechnik aus Ahaus, welche bereits seit 1992 auf IT-Lösungen spezialisiert ist. Er war Spezialist im Themengebiet Automatisierung von GeschĂ€ftsprozessen.

(Seit 2021 ist Niklas Segbers GeschĂ€ftsfĂŒhrer & Co-Founder bei addhucate GmbH & Co. KG)

Modern Work ist mehr als nur Office
Experteninterview mit Andrea Heitmann: Online-Meetings, die begeistern!

Experteninterview mit Andrea Heitmann: Online-Meetings, die begeistern!

Was sind die drei hÀufigsten Fehler und die besten Tipps bei Online Meetings?

Zu dieser Frage und noch weiteren interessanten Fragen gibt uns Andrea Heitmann im Interview einen umfassenden Einblick!

 

Zum Thema „Online-Meetings – die begeistern!“ hat Andrea Heitmann ein Buch geschrieben. Virtuelle GesprĂ€che mĂŒssen nicht langweilig und frustrierend sein. Mit dem richtigen Wissen können Sie auch Videoanrufe nutzen, um Begeisterung zu erzeugen, zu gewinnen und andere zu inspirieren. Im Buch können Sie herausfinden, warum wir unsere MitbĂŒrger eher ĂŒber Bildschirmkommunikation als ĂŒber direkte GesprĂ€che erreichen.

Wann hat Sie zuletzt ein Online-Meeting mit Inspiration, Motivation oder Spaß erfĂŒllt?

Zum Buch geht’s hier: Online-Meetings, die begeistern!: Digitale Rhetorik mit Spaß und Struktur (Haufe Fachbuch) eBook : Heitmann, Andrea: Amazon.de: Kindle-Shop

Buch Online Meetings die beigeistern

Die Themen des Interviews:

  • Unterscheidet sich die Rhetorik in der „digitalen Welt“?
  • Online das Eis schmelzen: Warum ist das so wichtig? _
  • Worauf sollte ich bei einem ersten Treffen achten damit ich einen guten ersten „digitalen“ Eindruck hinterlasse?
  • Was ist der „rhetorische Brennglaseffekt“ in Online-Meetings und warum wirkt er negativ auf unsere Wirkung?
  • Was sind die drei hĂ€ufigsten Fehler / besten Tipps?
  • Buchempfehlung: Online Meetings, die begeistern!
Andrea Heitmann
Andrea Heitmann
SelbstĂ€ndige Trainerin und Coach fĂŒr (digitale) Auftrittspower

Ich in drei Hashtags:
#1 – Kaffeeliebhaberin
#2 – BĂŒcherwurm (analog)
#3 – Schweiz

Hier finden Sie einen Überblick ĂŒber unsere Lerninhalte und Demovideos.

Bei Fragen rund um unseren Learning-as-a-Service können Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

Button zu den Lerninhalten
Button LinkedIn DA
Sebastian Bednarz

Darf ich Ihnen unseren eLearning-Service vorstellen?



Kommen Sie zu unserem Webinar!

Ich lade Sie zu unserem nĂ€chsten Webinar "Der Learning-Service der 365 Akademie im Überblick" ein. Dort erfahren Sie alles ĂŒber unseren Service!



Fordern Sie unseren Demo-Zugang an!

Möchten Sie unseren Service kostenlos und unverbindlich ausprobieren? - Fordern Sie jetzt Ihre Demoumgebung an!

w

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Klicken Sie hier - um direkt einen Termin zu vereinbaren

[/et_pb_column]
Modern Work ist mehr als nur Office

Experteninterview mit Ingrid Gerstbach: Die Kunst der Online-Moderation

Experteninterview mit Ingrid Gerstbach: Die Kunst der Online-Moderation

Zu Gast im Experteninterview durften wir Ingrid Gerstbach bei uns Willkommen heißen!

 

Was sollte ein guter „Online-Moderator“ tun?

Auf diese und noch weitere Themen gab uns Ingrid Gerstbach einen umfassenden Überblick. Zum Thema „Die Kunst der Online-Moderation“ hat Ingrid Gerstbach ein Buch geschrieben. In diesem veröffentlichte Sie Tools, Ideen und Tipps fĂŒr die erfolgreiche Umsetzung!

Zum Buch geht’s hier: Die Kunst der Online-Moderation – Gerstbach Design Thinking

 

Die Kunst der Online-Moderation Buch

Die Themen des Interviews: 

  • Was sind die Herausforderungen bei der Online Moderation?
  • Was sollte ein guter „Online-Moderator“ tun?
  • Welche Methoden sind die Besten?
  • Ihr Buch: „Die Kunst der Online-Moderation“
Ingrid Gerstbach
Ingrid Gerstbach
Design Thinking Expertin, Autorin, Wirtschaftspsychologin, Design bei GERSTBACH.at

Ingrid Gerstbach ist Design Thinking Expertin, Autorin, Wirtschaftspsychologin bei GERSTBACH.at. Sie hat bereits 7 BĂŒcher, die als Best- und Longseller gelten, geschrieben. Ihr 8. Buch ist in Arbeit und Sie wurde mehrfach im Bereich Beratung ausgezeichnet.

Lernvideos zu den Breakout Rooms

Bietet Microsoft 365 mehr, als derzeit in Ihrem Unternehmen genutzt wird? Wir bieten Ihnen das eLearning, welches am Besten zu Microsoft 365 passt!

Passend zur Online-Moderation, haben wir von der 365 Akademie, eLearning Videos zu den Breakout Rooms fĂŒr Ihre MitarbeiterInnen zusammengestellt. Unsere Videos sind abgestimmt auf Ihre AnwenderInnen und Ihre Microsoft 365 Umgebung. Die eLearnings werden monatlich aktualisiert und stehen im Moment of Need fĂŒr Ihre MitarbeiterInnen zur VerfĂŒgung.

 

Ein kleiner Einblick in unsere Breakout Room – Videos:

Teams

Breakout Rooms in Teams - GruppenrÀume

Teams

Breakout Rooms - Die alternative mit mehr Funktionen

Teams

GruppenrÀume - verwalten durch andere Person - Moderator festlegen

Teams

GruppenrĂ€ume - vorbereiten fĂŒr die nĂ€chste Online Besprechung

Hier finden Sie einen Überblick ĂŒber unsere Lerninhalte und Demovideos.

Bei Fragen rund um unseren Learning-as-a-Service können Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

Button zu den Lerninhalten
Button LinkedIn DA
Modern Work ist mehr als nur Office

Experteninterview mit Martin Seibert: Social Intranet – braucht man das noch? (inkl. gratis Buch!)

Experteninterview mit Martin Seibert: Social Intranet – braucht man das noch? (inkl. gratis Buch!)

Das Social Intranet – braucht man das noch?

Zu Gast als Experte ist Martin Seibert, er gibt uns einen Überblick ĂŒber das Thema, zeigt den Nutzen und die hĂ€ufigsten Probleme von Social Intranets auf. Er hat zu diesem Thema auch ein umfassendes Buch geschrieben, im Interview erfahren Sie sogar wie Sie kostenlos an das Buch kommen! Unterhaltsam und auch Microsoft kritisch stellt er sich den Fragen von Thomas Maier.

Themen des Interviews:

Martin_Seibert
Martin Seibert
CEO bei Seibert Media GmbH

MartinDas Social Intranet Seibert ist CEO bei Seibert Media GmbH. Er befasste sich mit dem Nutzen und den hĂ€ufigsten Problemen des Social Intranets. Dazu hat er auch sein Buch „Das Social Intranet“ geschrieben!

 

Social Intranets gelingen, wenn Team-Zusammenarbeit gestÀrkt wird. Reine Top-Down-News reichen nicht.

Modern Work ist mehr als nur Office