Olivers Lorenz in unserem Experteninterview. MS Teams als virtueller Lernraum bei EY.

Experteninterview mit Oliver Lorenz: Microsoft Teams als virtueller Lernraum bei EY

von | 8. November 2021

In unserem Experteninterview, welches Thomas Maier mit Oliver Lorenz geführt hat, geht es darum wie Microsoft Teams als virtueller Lernraum bei EY genutzt wird.

Hier können Sie sich das komplette Video zum Thema „Microsoft Teams als virtueller Lernraum bei EY“ ansehen:

 

Logo EY

Microsoft Teams als virtueller Lernraum

Die Themen des Interviews:

  • Warum nutzt ihr bei EY Microsoft Teams zum lernen, habt ihr kein LMS?
  • Was bietet Teams für einen Mehrwert gegenüber einem LMS? 
  • Wie ist Lernen bei EY organisiert und aufgestellt – wie habt ihr das ausgerollt?
  • Das „Lernen der Zukunft“ unterscheidet sich deutlich vom „klassischen Lernen“.
    War das klassische Lernen „falsch“ bzw. hat es nun ausgedient?
  • Habt ihr das alles in der Praxis schon gemacht? Wie waren die Erfahrungen?
  • Welche Erfahrungswerte gibt es beim Umgang mit Teams als Lernraum?
  • Wie können Fehler vermieden werden?

 

Über Oliver Lorenz

Seit 2018 ist Oliver Lorenz als Assistant Director und Senior Strategist Digital Learning bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unterwegs. Unter dem Motto „Building a Better Learning World“ nutzt Oliver bei EY für Lernszenarien Microsoft Teams als virtuellen Lernraum.

 

Nachfolgend finden Sie die LinkedIn-Kontaktdaten von Oliver Lorenz, EY und Thomas Maier.

LinkedIn EY

LinkedIn Oliver Lorenz

LinkedIn Thomas Maier

Möchten Sie wissen, wie die 365 Akademie Lerninhalte in Microsoft 365 integriert?

zur M365 Integration