➡ Neuerungen vom 21.07.2022 in Fett

 

BeitragsĂŒberblick:

  1. Wo wir herkommen: Stream (Classic)
  2. Wo geht die Reise hin: Stream (on SharePoint)
  3. Wie ist der aktuelle Stand?
  4. Weitere Links

Wo wir herkommen: Stream (Classic)

Microsoft Stream war in der Vergangenheit Videoplattform, Speicherort und Player in einem – Ă€hnlich wie YouTube. Man konnte die Videos hochladen, in KanĂ€le und Gruppen einteilen und betrachen. Das wird sich kĂŒnftig Ă€ndern. Microsoft spricht kĂŒnftig von „Stream Classic“.

Screenshot aus Microsoft Stream
Stream (on SharePoint)

Wo geht die Reise hin: Stream (on SharePoint)

Wo die Reise hingeht

Stream wird die Rolle als Plattform und als Speicherort aufgeben. An diese Stelle treten OneDrive for Business und SharePoint. Die Videodatei wird also direkt in OneDrive for Business oder SharePoint gespeichert, Stream ist dann nur noch ein Videoplayer. Das hat den großen Vorteil, dass alle Dateien „gemeinsam“ gespeichert werden können: Egal ob Bilder, Dokumente, Tabellen, oder eben auch Videos. Das macht auf jeden Fall Sinn. Denn warum sollte ein Video woanders gespeichert werden, als eine Bild oder eine PrĂ€sentation.

Bild 1 mit Playbutton

Microsoft hat auch von einem neuen „Video-Content-Type“ gesprochen, der dann alle Meta-Informationen des Videos enthalten soll (Beschreibung, Untertitel usw.).

Stream (on SharePoint)

Diesen gibt es aber per Stand heute (Juli 2022) noch nicht. So wie es aussieht wird dieser auch nicht kommen – zumindest verwendet Microsoft dazu nicht die in SharePoint ĂŒblichen „Content Types“. Es können mittlerweile zwar Metainformationen zu einem Video hinterlegt werden, der Content Type in SharePoint bleibt aber „Dokument“.

Content Type in SharePoint bleibt Dokument

Die neue Stream Web App hat das Look & Feel der anderen Apps, wie z.B. Word, Excel, Forms usw. Sie kann bereits genutzt werden ĂŒber diesen Link: https://stream.office.com/

Stream (on SharePoint)

SharePoint wird dazu mit neuen Webparts ausgestattet, um ein Videoportal nachzubauen. Die SharePoint Webparts „Hervorgehobener Inhalt“ und „Dateianzeige“ wurden aufgerĂŒstet um auch mit Videos umgehen zu können. Auch das „Hero“-Webpart (https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/roadmap?featureid=93351) erlaubt nun Videos auf einer Kachel darzustellen und abzuspielen. Spezielle Video-Webparts gibt es bislang nicht.

Stream on SharePoint Portals

Mit SharePoint lassen sich auch Videoportale bauen. Laut Roadmap (https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/roadmap?featureid=93352) gibt es noch im Juli 2022 eine neue Vorlage Namens „Videosammlungsseite“. Diese zeigt alle Videos aus einer SharePoint Websitesammlung an.

Portal Bild

Manuell lÀsst sich ein solches Portal aber ebenfalls bauen.

So kann ein Portal aussehen, welches derzeit komplett innerhalb von SharePoint mit den zur VerfĂŒgung stehenden Möglichkeiten gebaut wird:

Portal Ansicht

Portal-Ansicht

Kanal-Ansicht

Kanal-Ansicht

Kategorie-Ansicht

Kategorie-Ansicht

Problem: Videos funktionieren in Webparts nicht

TrĂ€gt ein Video im Name ein Emoji (đŸ˜»đŸ˜‚â™„âœ…đŸ˜„ usw.) funktioniert das Webpart nicht korrekt. Das Video wird dann nicht dargestellt. Emojis sollten deshalb vermieden werden.

Wie ist der aktuelle Stand? (21.07.2022)

Erfreulicherweise können seit MĂ€rz / April 2022 nun einer Videodatei endlich Metadaten mitgegeben werden. Auch der Player in Stream wurde aufgerĂŒstet. So ist es mittlerweile möglich HintergrundgerĂ€usche in Videos zu unterdrĂŒcken und das Transkript zu nutzen.

Player in Stream
Vorschaubild auswÀhlen und Transkript einstellen 2

FunktionsĂŒberblick in Stream (on SharePoint)

Videos betrachten

Kommentare fĂŒr Videos hinterlassen
Product updates
  • ✅ Videobeschreibung hinzufĂŒgen
  • đŸŸ„Formulare in Videos einbinden (Umfrage, Quiz)
  • đŸŸ„Mobile App / Mobile Ansicht der Videos, auch offline (derzeit, April 2022, in der Office.com App keine UnterstĂŒtzung, in der SharePoint App nur mangelhaft)
Ignite
  • đŸŸ„ Video liken

Videos sortieren & Portal aufbauen

  • đŸŸ„Playlists („in Arbeit“)
  • đŸŸ„Watchlist / Favorisierte Videos
  • đŸŸ„Organisation in KanĂ€le
  • 🟹 KanĂ€le aufbauen: Diese Funktion gibt es in SharePoint (on Stream) nicht mehr, wie wir sie aus Stream (classic) oder YouTube kennen. Anstatt dessen empfiehlt Microsoft Ordner, Metadaten oder eine SharePoint Hubwebsite anzulegen und darunter einzelne verbundene Sites. So sieht das Ganze dann aus

Kanal-Ansicht
  • 🟹 „Portal“ taufte Microsoft eine Funktion, die es ermöglichen sollte eine BegrĂŒĂŸungsseite zu bauen, wie wir sie von Stream her kennen – mit den wichtigsten Videos usw. Auch von YouTube kennen wir solche „Willkommensseiten“ eines Kanals. Diese können nun aus verschiedenen SharePoint Webparts zusammengebaut werden.
Portal

Transkription

  • đŸŸ„Bildschirm aufzeichnen: Die Funktion war in unserem Tenant fĂŒr wenige Tage da, nun ist sie wieder weg. Mittlerweile wieder auf der Roadmap, aber fĂŒr MĂ€rz 2022!
  • đŸŸ„Videos bearbeiten

Besprechungen

  • ✅ Besprechungsaufzeichnungen (25.08.2021: Alle Besprechungsaufzeichnungen landen nun in OneDrive bzw. SharePoint (vor dem 16.08. konnten Admins noch die alte Methode einstellen)
  • ✅ Automatische Besprechungsaufzeichnungen (25.08.2021) Innerhalb der Besprechungsoptionen kann angegeben werden, dass eine Besprechung automatisch aufgenommen wird, sobald der erste Teilnehmer beitritt.
Automatische Besprechungsaufzeichnungen
  • ✅ Untertitel / Transkription in ĂŒber 15 Sprachen fĂŒr Besprechungsaufzeichnungen inkl. Sprecherzuordnung sollte „ab sofort“ zur VerfĂŒgung stehen. Änderungen an dem Transkript sollten vorgenommen werden können, indem man es herunterlĂ€dt, bearbeitet und wieder hochlĂ€dt.
Transkription
Transkription
  • 🟹 Download einer Besprechungsaufzeichnung verhindern (angekĂŒndigt Mai 2021, sollte „heute verfĂŒgbar“ sein, laut Admin-Center, per Stand 25.08.2021 sehe ich die Funktion aber noch nicht.)
  • ✅ Automatisches entfernen einer Besprechungsaufzeichnung nach einer gewissen Zeit ( mehr Infos)

Teilen

Analyse

  • 🟹 Videoanalytics / Dateistatistik (auf der Roadmap fĂŒr Dezember 2021) Es muss dazu das Websitefeature „SharePoint Anzeigende“ aktiviert werden, danach kann man sehen, wie viele Klicks ein Video hatte. Einen Gesamt-Überblick ĂŒber mehrere Videos hinweg gibt es bislang noch nicht und ist auch auf der Roadmap nicht zu finden.
Dateistatistik
Stream Classic
Stream Classic
    • Migrierte Videos landen in der Standardbibliothek der jeweiligen Microsoft 365 Gruppe.
      Gibt es keine Gruppe, wird eine erstellt. Wurde das Video persönlich hochgeladen (und ist keiner Gruppe / Kanal zugehörig, landet es im OneDrive for Business des Users. Ist ein Video mehreren KanÀlen zugeordnet, wird es in den ersten migriert.
    • Forms Formulare werden nicht migriert
    • Anzahl der zugriffe wird nicht migriert
    • Eingebettete Videos funktionieren nur teilweise
    • Keine Stream App fĂŒr Android und iOS
    • Persönliche Watchlisten und Favoriten werden nicht migriert
    • Vorschaubilder (Thumbnails) werden nicht migriert
    • Transkripte werden nicht migriert
Modern Work ist mehr als nur Office

365 Akademie Logo

 Ihr eLearning-Spezialist
fĂŒr Microsoft 365

  

Lerninhalte
kennenlernen

Microsoft 365
Integration

Champions-Community
Integration

Termine

No Results Found

The posts you requested could not be found. Try changing your module settings or create some new posts.

Mehr News